BNP Paribas uses cookies on this website. By continuing to use our website you accept the use of these cookies. Please see our cookies policy for more information and to learn how to block cookies from your computer. Blocking cookies may mean you experience reduced functionality or be prevented from using the website completely.

Sensibilisierung für Philanthropie

BNP Paribas Wealth Management engagiert sich in Initiativen, um die Öffentlichkeit auf das Thema Philanthropie aufmerksam zu machen.

Mit der Hilfe von Partnern aus dem akademischen Bereich, auf der Grundlage von weltweit durchgeführten Studien und durch die Organisation internationaler Events wollen wir philanthropisches Engagement fördern.

Um die Motive für philanthropisches Handeln besser zu verstehen, leitet und finanziert BNP Paribas Wealth Management Forschungsarbeiten zu diesem Thema. Zudem wird alljährlich der BNP Paribas-Preis für Philanthropie an Privatpersonen mit bemerkenswertem wohltätigem Engagement verliehen.

Der BNP Paribas-Preis für Philanthropie besteht aus zwei jährlich verliehenen Auszeichnungen, mit denen bemerkenswerte Philanthropie-Projekte im Hinblick auf ihr Ergebnis und die Dauer ihres Engagements honoriert werden.

Mehr erfahren

Der BNP Paribas-Index für Philanthropie ist eine zusammen mit Forbes entwickelte, innovative Studie, die das philanthropische Engagement in Europa, den USA, im Nahen Osten und in Asien bewertet und dabei drei Kriterien berücksichtigt: Spendenhöhe, innovativer Ansatz und Förderung des jeweiligen Anliegens.

Mehr erfahren

Seit der Errichtung des Lehrstuhls für Philanthropie an der französischen ESSEC Business School unterstützt BNP Paribas Wealth Management diesen als Partner. Bei der Bewältigung der großer sozialer Herausforderungen spielt Philanthropie eine zunehmende Rolle. Mit ihrer Innovationsfähigkeit ermutigen Philanthropen dazu, neue Wege zu beschreiten und tragen dazu bei, neue Modelle für gemeinnützige Projekte in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Kultur und Umwelt zu entwickeln.

Der Lehrstuhl stellt drei Themenfelder im Bereich des karitativen Engagements in den Vordergrund: die akademische Forschung, die angewandte Forschung und die Lehre. Das Ziel besteht darin, die unternehmerischen Fähigkeiten und Führungskompetenzen der zentralen Akteure in diesem Bereich zu stärken und dabei ihre soziale Wirkung zu erhöhen und sie auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Gründung, der Strategie und dem Management von philanthropischen Initiativen vorzubereiten. Seinen Beitrag sieht der Lehrstuhl insbesondere in der:

  • Förderung der akademischen und angewandten Forschung zur Philanthropie unter Einhaltung von akademisch festgelegten Exzellenzkriterien,

  • Entwicklung von Netzwerken für akademische Forschung und Best Practices im Bereich der Philanthropie,

  • Förderung und Analyse der Rolle philanthropischer Initiativen in Europa sowie deren Umsetzung durch Privatpersonen und privatrechtliche Organisationen,

  • Schulung zentraler Akteure im Bereich der Philanthropie zur Stärkung ihrer Analyse-, Management und Führungskompetenzen.

BNP Paribas Wealth Management gibt regelmäßig qualitative Studien zum Thema Philanthropie in Auftrag und sponsert diese. Ziel dieser Studien ist es, die entscheidenden Faktoren für philanthropisches Engagement in Europa besser zu verstehen und einen Überblick über das Verhalten und die Beweggründe von Philanthropen zu geben.

Im Rahmen des BNP Paribas Preises für individuelle Philanthropie werden jährlich zwei Preise an vorbildliche Philanthropen für ihre Errungenschaften und die Nachhaltigkeit ihrer Projekte verliehen. 

Erfahren Sie mehr

Der BNP Paribas Philanthropie-Index ist eine innovative Studie, die in Zusammenarbeit mit Forbes entwickelt wurde, die das Engagement von Philanthropen aus Europa, dem Nahen Osten und Asien anhand von drei grundsätzlichen Kriterien erfasst: Spendensumme, Innovation und Förderung.

Erfahren Sie mehr

BNP Paribas Wealth Management war von Beginn an ein strategischer Partner des Lehrstuhls für Philantropie an der ESSEC Business School. Philanthropie spielt zunehmend eine Rolle im Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen. Durch ihr Innovationspotenzial fördert die Philanthropie neue Experimente und schafft neue Modelle für Projekte von öffentlichem Interesse in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Kultur und Umwelt.

Der Lehrstuhl fördert das Verständnis für wichtige karitative Themen in drei akademischen Bereichen: wissenschaftliche Forschung, angewandte Forschung und Bildung. Ziel ist die Stärkung von Unternehmer- und Führungskompetenzen der Schlüsselfiguren des Sektors und deren sozialem Einfluss durch die Konzentration auf die Herausforderungen bei der Schaffung, strategischen Planung und Leitung von philantropischen Initiativen. Zu seinen Zielen gehören:
 

  • die Weiterentwicklung der theoretischen und angewandten Forschung im Bereich Philantropie auf ausgezeichnetem akademischen Niveau,
  • die Entwicklung wissenschaftlicher Forschungsnetzwerke und optimaler Vorgehensweisen in der Philantropie,
     
  • die Förderung und das Verstehen der Rolle der Philanthropie in Europa und deren Ausübung durch Individuen und private Organisationen, und
  • die Ansprache der Schlüsselfiguren im Bereich Philantropie zur Stärkung ihrer Fähigkeiten im Bereich Analyse, Management und Kontrolle.

BNP Paribas Wealth Management beauftragt und unterstützt regelmäßig qualitative Studien über Philanthropie, die dem besseren Verständnis der entscheidenden Faktoren hinter den Aktionen von Philantropen in Europa dienen, und die Einblicke in deren Verhalten und Motivationen gewähren.

Erfahren Sie mehr