#Unternehmer — 14.12.2022

Gespräche "Unter Bäumen"

In unserer Video-Podcast-Reihe „Gespräche unter Bäumen“ öffnen wir die Türen, atmen durch und treten hinaus ins Tageslicht. In seinem privaten Park am Wannsee bittet Dr. Florian Langenscheidt, seines Zeichens Publizist und selbst Unternehmer, ausgewählte Unternehmer:innen und ihre Nachfolger:innen zum Gespräch.

WARUM GERADE "UNTER BÄUMEN"?

Schon Karl Langenscheidt, der das Grundstück am See einst erwarb, war der Meinung, dass man in der freien Natur viel direkter miteinander umgehe als in irgendwelchen Sitzungssälen. Sein Ur-Enkel Florian ergänzt heute, dass „Bäume für Lebendigkeit stehen und in den Himmel wachsend für Unvorhersehbarkeit aber gleichzeitig auch für tiefe Wurzeln“.

Genau das charakterisiert auch Familienunternehmen: Wachstum über Generationen, Stärken und Schwächen in sich verändernden Bedingungen und zugleich, im besten Sinne, nachhaltig beeinflussend.

In Kooperation mit „Deutsche Standards“ und „Die Zeit Verlagsgruppe“ ist es uns gelungen, Vertreter:innen von Familienunternehmen verschiedener Generationen zu den Themen, die sie wirklich bewegen, zu befragen.

Im Vordergrund stehen die Menschen und die relevanten Themen unserer Zeit, die sich im unternehmerischen Kontext ergeben. Die Gespräche unter Bäumen bieten einzigartige Einblicke in große Themen wie des übergeordneten Zwecks (Purpose) von Unternehmen, wertorientierte Unternehmenskultur, Umgang mit Konflikten oder auch des Scheiterns, Gestaltung von Nachfolge, Diversität, Digitalisierung und gesellschaftliche Verantwortung.

Teilnehmer:innen der 1. Staffel

 

SARNA RÖSER

Bundesvorsitzende bei DIE JUNGEN UNTERNEHMER Unternehmerin | Beirätin | Aufsichtsrätin bei Fielmann AG | Top 40 unter 40 bei Capital Magazin


"Familienunternehmen überstehen Krisen besser, da sie (in iheren Entscheidungen) schneller und flexibler sind"

FANNY & UDO SCHMIDT-STEINGRAEBER

Unternehmer und nachfolgende Unternehmerin | Marke des Jahrhunderts


Fanny Schmidt-Steingraeber: "Ich weiß ganz genau,
dass ich Fehler machen werde.“

Christoph Werner

Vorsitzender der Geschäftsführung dm-drogerie markt


"Kapital ist eine Möglichkeit, Ideen auch zu verwirklichen."

Alfred Theodor Ritter

Inhaber der Schokoladenmanufaktur Ritter Sport und Vorsitzender des Beirats | Deutscher Gründerpreis für sein Lebenswerk


"Wir haben immer so lange diskutiert, bis ein Konsens da war."

Wolfgang Gutberlet

Unternehmer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Lebensmittelkette tegut


"Mit der Natur und allem gut umzugehen das war mein Ziel."